1. MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2004
            

    * Während der diesjährigen Hauptversammlung am Dienstag, den 18. Mai 2004
      wurde der Vorstand des Verbandes neu gewählt. Er setzt sich wie folgt zusammen:

      Franz Pietruska (Vorsitzender)
      Holger Zimmermann (stellvertretender Vorsitzender)
      Dagmar Ludewig (Schatzmeisterin)

    * Der Vorsitzende fasste in seinem Jahresbericht die wichtigsten Aktivitäten des vergangenen Jahres zusammen.
      Der Jahresbericht des Vorsitzenden ist diesem Rundschreiben als Anlage beigefügt.

    * Die Schatzmeisterin, Frau Ludewig, erläuterte die Jahresrechnung 2003. Demzufolge schloss das Zahlenwerk mit einer überdeckung von 8.500 € , die insbesondere durch die Sonderumlage "Urheberrecht" begründet ist und insofern auch als eine Rücklage für weitere, absehbare Aufwendungen im Jahr 2004 für dieses Thema zu betrachten ist. An der Sonderumlage hatten sich insgesamt 17 Unter-nehmen beteiligt. Der größte Ausgabenposten war nach der vorgelegten Jahresrechnung die anwaltliche Beratung und gutachterliche Tätigkeit im Kontext der rechtlichen Auseinandersetzung mit der AdV.

    * Der Vorstand wurde bei Enthaltung der Betroffenen entlastet.

Weiterlesen ...

1. MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2004
           

Die diesjährige Hauptversammlung des Verbandes findet auf Beschluss des Vor-standes am

   Dienstag, den 18. Mai 2004

in der Geschäftsstelle des Verbandes, Zeppelinallee 33, 60325 Frankfurt am Main statt.
Wir bitten, den Termin bereits jetzt fest zu notieren.

Während der Mitgliederversammlung steht die Neuwahl des Vorstandes an. Für den Vorstand kandidieren erneut:

   Franz Pietruska (Vorsitzender)
   Holger Zimmermann (stellvertretender Vorsitzender)
   Dagmar Ludewig (Schatzmeisterin)

Die offiziellen Einladungen werden fristgerecht von der Geschäftsstelle des Verbandes versandt werden.

Weiterlesen ...

1.
      MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2003
            

Die Hauptversammlung 2003 des Verbandes wurde vom Vorstand terminiert auf

Dienstag, den 20. Mai 2003.

Die Jahresversammlung findet in der Geschäftsstelle des Verbandes, Frankfurt am Main, Zeppelinallee 33, zwischen 14 und 17 Uhr statt.

Weitere Vorschläge oder Anregungen für die Tagesordnung für die Versammlung können der Geschäftsstelle des Verbandes übermittelt werden.
Hinweise nimmt der Verband telefonisch (069/703075), per Fax (069/707 90 169) oder per E-Mail entgegen.
Wir bitten die Mitglieder, sich direkt bei der Geschäftsstelle des Verbandes anzumelden.

Weiterlesen ...

1.  MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2003
            

    * Während der diesjährigen Hauptversammlung am Dienstag, den 20. Mai 2003 wurde der Vorstand des Verbandes neu gewählt. Er setzt sich wie folgt zusammen: Franz Pietruska (Vorsitzender) Holger Zimmermann (stellvertretender Vorsitzender) Dagmar Ludewig (Schatzmeisterin)

    * Frau Ludewig in ihrer Funktion als Schatzmeisterin stellte die Jahresrechnung 2002 vor. Diese schloss mit einem Guthaben von 4.262 €. Dieses Guthaben wird im Jahr 2003 nahezu vollständig verbraucht werden.

    * Der Vorstand wurde bei Enthaltung der Betroffenen entlastet.

    * Die Versammlung setzte anschließend die Beiträge für das Jahr 2003 fest. Sie betragen bezogen auf den Umsatz nach Selbsteinschätzung:

      € 300     € 375     € 450

      Die Geschäftsstelle wird die Beitragsrechnungen demnächst an die Mitglieder versenden.

Weiterlesen ...

1. MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2002
            

    * Während der diesjährigen Hauptversammlung am Mittwoch, den 22. Mai 2002 wurde der Vorstand des Verbandes neu gewählt. Er setzt sich wie folgt zusammen:

      Franz Pietruska (Vorsitzender)
      Holger Zimmermann (stellvertretender Vorsitzender)
      Dagmar Ludewig (Schatzmeisterin)

    * Herr Pietruska, der kommissarisch die Funktion des Schatzmeisters übernahm, stellte die Jahresrechnung 2001 vor; der Vorstand wurde anschließend entlastet.

    * Die Versammlung setzte anschließend die Beiträge für das Jahr 2002 fest. Sie betragen bezogen auf den Umsatz nach Selbsteinschätzung:

      € 300     € 375     € 450

      Die Geschäftsstelle wird die Beitragsrechnungen demnächst an die Mitglieder versenden.

      Zugleich wurde der Etat für 2002 genehmigt: Er sieht ein ausgeglichenes Haushaltsjahr für 2002 vor.

Weiterlesen ...

Seite 3 von 4